Publications > Yearbook 2006

 

Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte XXXIV (2006)
Geschichte und bildende Kunst

 

Inhalt

MOSHE ZUCKERMANN
Editorial

ROEE ROSEN, JERUSALEM/KFAR SABA
MOSHE ZUCKERMANN, TEL AVIV
Das Bewußtsein von den Abgründen des Nichts ­­–
Gespräch über das Verhältnis von Kunst und Geschichte 

ALEXANDRE MÉTRAUX, MANNHEIM
Klammer auf, Geschichte und Kunst, Klammer zu
Mit einem Anhang: Kürzeste Korrespondenz mit Ernst van Alphen

HERMANN SCHWEPPENHÄUSER, LÜNEBURG/FRANKFURT AM MAIN
Kunst ­– Geschichte – Gesellschaft

TATJANA FREYTAG, HANNOVER
Hoffnung im Erinnern – Die gebrochene Utopie des »Angelus Novus«

EDINA MEYER-MARIL, TEL AVIV
Der »friedliche Kreuzritter« Kaiser Wilhelm II. –
Die Kreuzfahrerrezeption in der deutschen Kunst des 19.
Jahrhunderts

LEA DOVEV, JERUSALEM
After the Storm – Three Pleas for Grünewald

RICCARDO BAVAJ, ST. ANDREWS
Zwischen Dadaismus und Kommunismus – Kunst und Ideologie bei George Grosz zur Weimarer Zeit

RAINER BECK, DRESDEN
»Flucht ist immer falsch« ­–
Otto Dix im Dritten Reich

STEFAN SCHWEIZER, DÜSSELDORF
»Glanzzeiten Deutscher Kultur« – Der historische Festzug zur Grundsteinlegung des »Hauses der Deutschen Kunst« 1933 in München

IRITH DUBLON-KNEBEL, TEL AVIV
A Dual Life  – The Fate of Nazi Painters and Sculptors, 1945-1990  

DAVID A. HUGHES, DURHAM, NC
Playing It by the Book –
The Early Work of Anselm Kiefer

DETLEF HOFFMANN, OLDENBURG
Die Schärfe der Unschärfe ­­–
Zum Beispiel: »Onkel Rudi«  von Gerhard Richter

HEINZ DIETER KITTSTEINER, FRANKFURT (ODER)
Kunst in der DDR – Ein Versuch      

EDUARD BEAUCAMP, FRANKFURT AM MAIN
Die Macht der Erinnerung –
Geschichtsphantasie und Geschichtsreflexion im Werk Werner Tübkes

ANNETTE VOWINCKEL, BERLIN
Der Terror und die Bilder –  Anmerkungen zum Verhältnis von Kunst und
Geschichte anläßlich der Berliner RAF-Ausstellung  

GERHARD SCHWEPPENHÄUSER, WÜRZBURG
Was bedeutet »Aufarbeitung der Vergangenheit«  in der bildenden Kunst heute?
Zu Peter Eisenmans Berliner Ästhetik des Erhabenen

STEFI JERSCH-WENZEL, BERLIN
Jacob Toury 1915-2004

Rezensionen

CHRISTOPHER KOPPER, BIELEFELD
Avraham Barkai, Oscar Wassermann und die Deutsche Bank. Bankier in schwieriger Zeit, München 2005

YFAAT WEISS, HAIFA
Otto Dov Kulka/Eberhard Jäckel (Hg.), Die Juden in den geheimen
NS-Stimmungsberichten 1933-1945, Düsseldorf 2004

MARCUS HAWEL, HANNOVER
Joachim Perels, Entsorgung der NS-Herrschaft? Konfliktlinien im Umgang
mit dem Hitler-Regime, Hannover 2004

CONSTANTIN GOSCHLER, BERLIN
Yeshayahu A. Jelinek, Deutschland und Israel 1945-1965. Ein neurotisches Verhältnis, München 2004

 FRANK STERN, BEER SHEVA/WIEN
Y. Michal Bodemann, A Jewish Family in
Germany Today. An Intimate Portrait,
Durham und London 2005